Blog
In nur 5 Schritten zu Deinem individuellen Blechzuschnitt
aus Edelstahl (V2A), Aluminium, Alu Riffelblech oder Stahl.
19. Februar 2013

Blechzuschnitt mittels CNC-Plasmaschneidanlage

Heute haben wir wieder einiges an Stahlblech zugeschnitten. Auf dem Bild links siehst Du mal eine coole iPhone Aufnahme von unserer CNC Plasmabrennschneidanlage. Mit dieser Maschine können wir Edelstahlblech, Stahlblech und Aluminiumbleche in Form bringen!

Hier mal ein paar Infos zum Plasmaschneiden:

Ein Plasmaschneider erzeugt einen Lichtbogen zwischen einer Wolframelektrode und dem Werkstück. Ein Plasma ist ein elektrisch leitfähiges Gas, mit einer Temperatur von etwa 30.000 °C. Der Lichtbogen wird in der Regel mit einer Hochfrequenzzündung gezündet und am Austritt durch eine isolierte, in der Regel wassergekühlte, Kupferdüse eingeschnürt.

Der Gasstrom drückt den Brenner von der Materialoberfläche, der Lichtbogen zündet und die Elektronik der Plasmastromquelle erhöht den Strom auf die für den Schnitt eingestellte Amperestärke. Durch die hohe Energiedichte des Lichtbogens schmilzt das Metall sofort und wird durch einen Gasstrahl weggeblasen, wodurch die Schnittfuge entsteht. Als Gas zum Ausblasen wird häufig entfeuchtete und getrocknete Druckluft verwendet.

Besprochene Produkte aus unserem Store

Stand: 19. Februar 2013 von